Eine Solaranlage ist eine Investition, um die man sich kümmern muss. Solarmodule haben nur dann eine optimale Leistungsfähigkeit, wenn die Oberfläche sauber ist. Auf den Modulen lagern sich jeden Tag Schmutzschichten in Form von Staub, Pollen, Vogelkot, Abgasen aus Schornsteinen und Flugzeugen ab und Moose und Flechten wachsen auf ihren Rahmen. Neben den Energieverlusten kann die genannte Verschmutzung zu Sachschäden führen, deren Beseitigung oft mit hohen Kosten verbunden ist. Ohne regelmäßige professionelle Reinigung der Photovoltaik-Anlage geht es nicht, denn die saubere Oberfläche von Solarmodulen ist die Voraussetzung
für ihre optimale Funktion und eine lange Lebensdauer.

WICHTIGE HINWEISE

  • der erwartete Ertrag einer PVA ist abhängig von ihrem Zustand
  • verschmutzte Module können bis zu 40% weniger produzieren
  • (abhängig vom Verschmutzungsgrad)
  • jährliche Verluste zwischen 1,5 - 40%
  • Rückflussdauer der Investition beträgt ungefähr 4 Wochen

ÖKONOMISCHER MEHRWERT

  • Verlängerung der Lebensdauer der Solarmodule
  • höhere Stromproduktion - höhere Erträge
  • Vorbeugung und Erkennung von Schäden

VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT

  • wir arbeiten professionell und in hoher Qualität
  • jedes Modul Ihrer PVA wird visuell kontrolliert
  • wir reinigen ohne chemische Mittel
  • Wir sind für eine Haftung
    bis zu 10 Mio. CZK versichert.

Über uns

Das Projekt nanocleansolar ist ein Teil der nanosun s.r.o. (GmbH), die sich auf den Großhandel von Solar-Produkten - vor allem auf Photovoltaikmodule und andere Komponente für die Photovoltaik spezialisiert.

Der Kunde ist bei uns immer auf der ersten Stelle und seiner Zufriedenheit möchten wir durch einen individuellen Umgang, durch eine perfekt gemachte Arbeit und durch die Wahl der bestmöglichen Technologie erreichen.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen benutzen wir die modernsten und umweltschonendsten Technologien sowohl gegenüber den Modulen als auch gegenüber der Umwelt.

Karel Pařenica

Director

Beatrice Janulynaite

Marketing & Sales

Karel Pařenica Sr.

Technical director

Michal Falta

Sales Manager

Božena Navrátilová

Project & Sales manager

Miloš Navrátil

Project manager

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Wir bieten die komplette Wartung von PV-Anlagen an:

professionelle Handreinigung der Oberfläche der Solarmodule mit der neuesten deutschen Technologie Cleantecs SOLA-TECS

optische Kontrolle während der Reinigung - richtige Modulbefestigung, Betrieb von Wechselrichtern, Bruch, Beschädigung, Berichterstattung an den Eigentümer

Rasenmähen, Schneeentfernung in den Wintermonaten

Im Rahmen des Großhandels bieten wir an:

schneller Austausch von fehlerhaften oder beschädigten Solarmodule und Wechselrichter

falls Sie das Interesse am Verkauf Ihrer Solaranlage haben, helfen wir Ihnen den passenden Käufer zu finden


Bei der Reinigung können wir mit folgenden Situationen umgehen:


Die PV-Anlage hat kein Wasseranschluss Wir werden das Wasser in einem IBC-Tank von der nächstgelegenen Wasserentnahmestelle holen


Die PV-Anlage hat kein Stromanschluss (230V-380V) Wir werden unseren Stromgenerator mit sich bringen.

Die Abstände zwischen den Modulreihen sind zu eng Unsere Schläuche sind bis zu 300 m lang

Das Dach, wo sich die PV-Anlage befindet, ist nicht begehbar Wir werden das Dach vom Giebel oder mithilfe von einem Hubsteiger reinigen.

Unsere Technologie:


Leichte und kompakte Rotationsbürste (80 - 100 cm) von einem spezialisierten deutschen Hersteller, die mit einem Wasserdruck von 100-160 bar bei einem demineralisierten Wasserverbrauch von 7-10 l/min betrieben wird, was eine effiziente Reinigung durch Rotation mit einer Drehzahl von 700 U/min gewährleistet.
Die Bürste wird durch eine Teleskopstange betätigt.

Andere Rotationsbürste (100 cm) von dem selben Hersteller. Der Antrieb erfolgt mit einem Wasserdruck von 100-160 bar bei einem Wasserverbrauch von 10 l/min des demineralisierten Wassers. Wir benutzen sie besonders auf grosse Flächen von Modulen in einer Reihe übereinander.

Die Länge der Teleskop-Lanze:

Reinigungsdauer:

15 Meter

100 - 300 m²/h

Reinigungszeit:


FREILANDANLAGE:

DACHANLAGE:

1 MW reinigen wir im Durchschnitt in 3 Tagen *

1 MW reinigen wir im Durchschnitt in 6 Tagen *

* Abhängig von der Verschmutzung, dem Standort (mehrere Dächer) oder dem Wasseranschluss.

Das demineralisierte Wasser wird vor Ort von der Filteranlage mit Harzfiltern erzeugt. Dieses Wasser hat eine viel bessere Reinigungswirkung, hinterlässt keine Flecken und ist durch die Entfernung von Mineralien wesentlich schonender für die Oberfläche der Module und für die Umwelt.

REFERENZEN


RECHNER

Installierte Leistung

kWp

Einspeisevergütung

CZK/kWh

Energieertrag

kWh/kWp

Jahresgewinn

CZK/Jahr

Verschmutzungsgrad


Jährliche Verluste

0 CZK

FAQ

Warum sollten wir die Oberfläche von Solarmodulen reinigen?


Unser Auto lassen wir auch vom Staub und Schmutz reinigen. Jeden Tag setzen sich Mengen von Verunreinigungen auf die Oberfläche von Solarmodulen und das von biologischer, chemischer oder anderer Herkunft. Nur ein kleiner Teil wird mit Hilfe von Wind und regen weggetragen. So erhöht sich die Schicht jeden Tag und hilft Moos und Algen anzubauen. Schmutz, Pollen, Moos, Schimmel und Vogelkot können an der Oberfläche von Solarmodulen "Hotspots" bilden und damit wird die Gesamtproduktion der Solaranlage begrenzt. Kurz gesagt, regelmäßige Reinigung der Oberfläche der Solarmodule und deren Rahmen verlängert ihr Leben, reduziert die Wahrscheinlichkeit der Beschädigung und erhöht die Produktion der PVA.


Kann es während der Reinigung zu Beschädigungen kommen?


Ja, es ist möglich. Eine unprofessionelle Reinigung durch Mittel und Technologien, die dafür nicht geeignet sind, kann dazu führen, dass die Oberfläche der Module verkratzt wird oder dass das Reinigungsergebnis nicht zufriedenstellend ist.

Durch die professionell ausgeführte Arbeit, richtige Technologie und Verfahren reinigen wir die Oberfläche von Solarmodulen ohne Beschädigung. Für den Fall einer Beschädigung ist unsere Gesellschaft in Höhe von 10.000.000,- CZK versichert. Vor allem sind wir fachlich geschult und als Einzige in Tschechien der Inhaber des Deutsches OQS Zertifikats-professionelle Oberflächenpflege von Solarmodulen.


Womit sollen die Module gereinigt werden?


Wir empfehlen die Reinigung durch die Hochgeschwindigkeitsrotationsbürste und entmineralisiertes Wasser.


Wie oft reinigen?


Es hängt davon ab, wo sich die Anlage befindet und wie hoch ihr Verschmutzungsgrad ist. Es ist ein großes Unterschied zwischen PVA die inmitten von einem regelmäßig bebauten Feld, bei einer verkehrsreichen Straße oder auf einer Aue gebaut ist. Im Allgemeinen sollte die Häufigkeit der Reinigung bei mehr als 80% PVA's in CZ zwischen 6 und 24 Monaten liegen.


Empfehlen die Hersteller die Reinigung?


Die Hersteller empfehlen die Oberfläche von Solarmodulen 1-2x pro Jahr zu reinigen.


ANFRAGE / BESTELLUNG

© Copyright 2015